(Mindestens)11-Seen-Wanderung: zwischen Piora und Cadlimo


Publiziert von neutrino Pro , 8. Februar 2007 um 17:45.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:17 Juli 2005
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Pizzo del Sole   CH-TI   Gruppo Piz Blas 
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis und ab cff logo Piotta, Funicolare und Standseilbahn (..sonst mit dem Auto kann man bis zum Staumauer hochfahren)
Unterkunftmöglichkeiten:Rifugio-Ristorante Lago Ritom, Capanna Cadagno, Capanna Cadlimo (..und weitere Unterkünfte in der Region)
Kartennummer:1232 Oberalppass + 1252 Ambri-Piotta

Route:
Bergstation Standseilbahn (St.ne Piora, 1794 m) - Staumauer (1851 m) - Strasse um den Lago(1) Ritom - S.Carlo (1915 m) - Lago(2) Cadagno - Alpe di Piora (mit Forschungszentrum, 1964 m) - Capanna Cadagno (1987 m) - Piano Corona - Lago(3) di dentro - Laghetti(4) della Miniera (2542 m) (mehrere kleine Seen, als 1 gezählt) - Pkt. 2524 - Stabbio di mezzo - Lago(5) dell'Isra (2322 m) - Abstecher zum Lago(6) dello Stabbio -  Pkt. 2379 - Capanna Cadlimo (2570 m) - Lago(7) di Dentro - Lago(8) Scuro - Bassa del Lago Scuro - Laghetti(9+10) di Taneda - Lago(11) Tom - Pian di Lecc - Strasse um den Lago Ritom - Staumauer (1851 m) - Bergstation Standseilbahn (1794 m)

(..und noch einige namenlose kleine Seen liegen rundherum. Zwischen Lago(2) di dentro und Stabbio di mezzo teilweise weglos und weiss-blau-weiss markiert, aber weder schwierig noch gefährlich (..ursprünglich weiss-rot-weiss markiert). Weitere Infos auf [www4.ti.ch/decs/dcsu/ac/cde/laghetti-alpini/it/i-laghetti/12...])

Tourengänger: neutrino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»