Val Trupchun (ab S-Chanf)


Publiziert von neutrino Pro , 7. Februar 2007 um 16:54.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:28 Mai 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:RhB bis und ab cff logo S-Chanf
Unterkunftmöglichkeiten:Parkhütte Varusch und Unterkünfte in S-Chanf
Kartennummer:1238 Piz Quattervals

Route:
S-Chanf (1669 m) - Strasse zum Nationalpark (Pkte. 1657 - 1665 - 1668), bis zum Parkplatz (ab hier Fahrverbot) - Wanderweg durch den God Aruozzas - Punt da Val da Scrigns (1736 m) - Val Trupchun, oberen Weg (Pkte. 1803 - 1895 (Eintritt Nationalpark) - 1920 - 1988 - 1995) - Alp Trupchun (2040 m) - Val Trupchun, unteren Weg (Pkte. 1995 - 1878 - Alp Purcher - Chanels (Austritt Nationalpark)) - Parkhütte Varusch (1771 m) - Punt da Val da Scrigns (1736 m) - Wanderweg durch den God Aruozzas - Strasse - S-Chanf (1669 m)

(Nieselregen. In den Runsen einige unproblematische Schneefelder.)

Tourengänger: neutrino


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
20 Sep 11
Postkartenidylle im Val Trupchun · Pfaelzer
T2
T5
T2
T2
1 Aug 16
Alp Trupchun mt 2040 da S-chanf · turistalpi

Kommentar hinzufügen»