Hüenerchopf – Rundchopf


Publiziert von Delta Pro , 5. Februar 2007 um 08:03.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 3 Februar 2007
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Aufstieg: 1140 m

Skitour auf den allseits bekannten Hüenerchopf – leider mit wenig Schnee und häufigem Nebel.

Von Vermol auf einer Schneeunterlage von 5cm aufwärts, immer der „offiziellen“ Route nach. Die Schneedecke nimmt bis Tamons-Vorsäss auf ca. 10cm zu... Es hat einige Steine... Bei der Alp machen wir eine geschlagene Stunde Pause, um auf das angekündigte, schöne Wetter zu warten – mit Erfolg. Strahlender Sonnenschein im weiteren Aufstieg. Die Freude währt nur kurz, denn auf dem Weg zum Madchopf holt uns die Suppe wieder ein. Kurze Abfahrt vom Rundchopf und zu Fuss über den aperen S-Grat auf den Hüeneri. Kurzer Fussabstieg gegen Norden. Die Osthänge dort sind wie immer kaum verfahren und recht schön – besonders da sich die Abendsonne die Ehre gibt. Wolkenstimmungen!!!


Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»