Piz Surparé 3078m


Publiziert von Schlumpf , 4. Februar 2007 um 21:05.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum: 4 Februar 2007
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1309 m
Abstieg: 1309 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Chur - Tiefencastel - Bivio
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels in Bivio

Adi und ich wählten die Route 422a von der Skitourenkarte Julierpass auf den Piz Surparé.

Am morgen bei -8 Grad folgten wir der guten Spur von Bivio 1769m hinauf bis Plang, von dort direkt  zwischen dem P. 2840 und P. 2586 vorbei, nicht über P. 2429 wie es auf der Karte eingezeichnet ist. An der Sonne ist es jetzt angenehm warm für den weiteren Aufstieg. An einigen Stellen war ohne Harscheisen fast kein weiterkommen, am letzten steilen Stück kurz vor dem Skidepot ging es gar nicht mehr ohne und so schlug ich die letzten Meter mit den Skischuhen Tritte in den Schnee und trug die Skier, Adi machte dass besser mit seinen Harscheisen. Vom Skidepot zu Fuss noch ein paar Meter über Felsen zum höchsten Punkt vom Piz Surparé 3078m.

Super Fernsicht über die Bündner- Tessiner- und Walliser Alpen zu der Mischabelgruppe, Matterhorn und Monte Rosa.

Abfahrt auf der gleichen Route, jetzt war im oberen Teil der Schnee an einigen Stellen schon sehr sulzig und je weiter man runter kam desto schwerer wurde er.


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
1 Jan 11
Piz Surparé · GingerAle
WS+
16 Jan 10
Piz Surparé, 3078 m · roko
WS+
21 Mär 09
Piz Surparé, 3078 m · roko
WS
7 Apr 06
Piz Surpare (3078m) · Omega3
WS+
22 Jan 06
Piz Surpare 3078 · Cyrill

Kommentar hinzufügen»