Klettersteig Via Örfla


Publiziert von Sherpa , 25. April 2010 um 12:07.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:24 April 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 1:30
Zufahrt zum Ausgangspunkt:In Götzis bei der Kirche in Richtung Bad. Beim Bad parkieren.

Klettersteig Via Örfla

In Götzis liegt in einem Waldstück ein netter kleiner Klettersteig. Dieser Steig ist einfach zu begehen. Aus diesem Grund bot es sich an, diesen mit den Kindern zu besuchen.

Als Startpunkt wird am besten die Badi Götzis gewählt. Es sind dort auch Parkplätze vorhanden. Vom Parkplatz folgt man immer dem Wanderweg entlang des Baches und geht über zwei Brücken. Nach der zweiten Brücke den Weg links zur nächsten Brücke nehmen. Dort den Weg verlassen ca. bei (N47 19.752 E9 39.559). Teilweise sind kleine Steimanndli vorhanden. Dann im Bachbett rechts hoch steigen und immer den Steimanndli folgen. Der Weg führt ca. 500 Meter dem Bachbett entlang zu einer grossen sperrenden Stufe. Dort sieht man oben rechts schon eine grosse Plakette bei welcher der Klettersteig beginnt.

Der Klettersteig beginnt mit einfachen Passagen, welche Teilweise wieder unterbrochen werden. Dann einfach immer den Steigspuren nach. Am Ende gilt es dann eine Steilwand zu überwinden. Anschliessend gelangt man zur Bogenbrücke.

Der Abstieg kann dann über den Wanderweg nach Meschach erfolgen.

Für den Aufstieg benötigten wir ca. 1.5 Stunden und für den Rückweg ca. 1 Stunde.

Der Klettersteig kann auch in Kombination mit dem Klettersteig "Via Kessi" besucht werden. Jedoch ist der Via Kessi etwas anspruchsvoller.

Fazit.
Ein einfacher Klettersteig, welcher aus meiner Sicht auch mit Kindern gut zu bewältigen ist. Der Zustieg ist abenteuerlich, ein Spiel mit dem Wasser. Da der Weg zum Steig ziemlich "erdig" ist, sollte er nur bei trockenheit Besucht werden. Die Steimanndli sind ziemlich klein und manchmal ziemlich schwer zu finden. Am besten immer dem Bach folgen.

Topo

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2 WS
T2 WS
T3+ II S-
T3 S-

Kommentar hinzufügen»