Kleines Furkahorn


Published by Elju , 14 April 2010, 21h37.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:25 January 2010
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR   CH-VS 
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:Tiefenbach-kleines Furkahorn-Tiefenbach
Access to start point:Von Realp über Passstrasse ( Skitourenspuren) bis Tiefenbach
Accommodation:Hotel Tiefenbach an der Furkpassstrasse

Für die erste Tour von unsere Skitourenwoche haben wir einen einfachen Berg ausgesucht. Von unserer Unterkunft im Hotel Tiefenbach ging es los auf der Passtrasse Richtung Furkapass. Nach der Bielenstafel im Knick beim Bach, geht es links vom Bach hoch und man läuft parallel zum Sidelenbach hoch. Dies ist sehr gut zu erkennen, da man wie in einem Kanal läuft. Auf der Höhe, wo der Wanderweg zur Sidelenhütte vom Furkapass her kreuzt, verlässt man den Bach und läuft hängaufwärts Richtung P. 2814. Vor dem Punkt geht es auf dem Grat Richtung Gipfel. Ein kleiner Felsvorsprung muss man noch rechts umgehen, bevor man nach einigen Metern vor dem letzten Felsaufschwung steht. Die letzten paar Meter haben wir die Skis deponiert und sind auf den Gipfel gestapft.

Die Abfahrt ist der gleiche Weg zurück, ausser das man einen super Hang zusätzlich befahren kann, der bei gutem Schnee suuuuper ist. Er liegt nach den ersten paar 100 Metern nach dem Gipfel nach Südost.

Unten bei der Passstrasse wieder angekommen, haben wir auf Rat vom Tiefenbachwirt die Felle wieder aufgezogen (sonst muss man mehr oder weniger die Strasse runterstöckeln) und sind über Spiessenälpli zu "Auf den Stelli"  gelaufen bis kurz vor Älpetlistock. Da haben wir unsere Spuren den Hang runter auf die Passstrasse zum Punkt 2126 gezogen . (Ist zwar nur bei guter Lawinegefahr befahrbar, aber dann lohnt es sich extrem)  und die letzten Meter zurückstöckeln zum Hotel Tiefenbach.

Das Hotel Tiefenbach ist sehr zu empfehlen. Es ist ein guter Ausgangspunkt für Skitouren im Furkagebiet.
Die Wirtsleute sind sehr freundlich und haben immer einen Tipp, wo der Schnee gut ist für eine schöne Tour. Essen und Lager sind sehr gut und preiswert. Alles in allem also nur zu empfehlen und ich war sicher nicht das letzte mal dort.

Hike partners: Elju


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3+
19 Aug 12
Klein Furkahorn · akka
T4 I
17 Aug 12
Kleines Furkahorn · GingerAle
T3
T4 4+
5a

Post a comment»