Hasenmatt (1444.8) via Ostgrat


Publiziert von ironknee , 8. Januar 2007 um 18:59.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum: 7 Januar 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 940 m
Abstieg: 940 m
Strecke:SwissMap 1:25000
Kartennummer:SwissMap 1:25000

Kurze, einsame Juratour auf den höchsten Solothurner bei zweifelhaftem Wetter.

Start um 09:30 beim Schiessstand "Schützenmatt" in Lommiswil. Via P. 674 richtung Obermoos der "Autobahn" entlang. In der Spitzkehre rechts, richtung Steinbruch "Steingrueben".  Der Weg oberhalb des Steinbruchs ist zwar richterlich gesperrt (Warntafeln), birgt meiner Meinung nach aber keine nennenswerten Gefahren. Der Weg oberhalb des Bruchs ist abgerutscht. Es muss also einige Meter abgestiegen werden um danach wieder auf den richtigen Weg zu kommen.

Nachdem der Steinbruch überwunden ist, gehts weiter richtung P. 949. Hier erricht man den Ostgrat (Unterwegs habe ich drei Steinschläge gehört. Also vorsicht!). Nun alles dem Grat folgen. Der Weg verläuft zeitweise neben dem Grat. Wer Lust hat, kann auf dem eigentlichen Grat bleiben und etwas klettern.

Wer sich an den Grat hällt, kommt in der Region Gitziflue in wegloses, flaches Gelände. Hier hatte es auch den meisten Schnee (Verwehungen). Aber wer den Gämsspuren folgt, kann nicht fehlgehen (ausser wenns steil wird ;-)).

Weiter zu P. 1292 wo man die "Autobahn" kreuzt und die letzen Höhenmeter richtung P. 1444.8, den Gipfel der Hasenmatt, abspult.

Absteigen wollte ich eigentlich direkt über die Südflanke richtung P. 1035. Da aber alles nass war und ich das Gebiet nicht gut genug kenne, hab ich es sein lassen. Wer diesen Abstieg schon einmal gemacht hat, ist herzlich willkommen mir zu assistieren. :O)

Stattdessen Abstieg via Müren, Schauenburg zurück zum Schiessstand.

Sorry, die Bilder sind genau so zweifelhaft wie das Wetter. Aber was solls, nächstes Mal gibts bessere.

Tour im Alleingang.

Good hike, ironknee

 


Tourengänger: ironknee

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
22 Aug 13
Braune Bären an der Hasenmatt · laponia41
T2
T2
13 Dez 13
Feierabend Tour Hasenmatt · MiPol
T2
17 Okt 11
Höchster Solothurner · GingerAle
T1

Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt: Willkommen bei hikr.org!
Gesendet am 8. Januar 2007 um 19:08
Bitte ändere noch die Region, die Hasenmatt liegt im Kantin Solothurn. Mit "Jura" ist eben der Kanton gemeint :-)

Viele Grüsse und tolle Touren

Andrej

ironknee hat gesagt: RE:Willkommen bei hikr.org!
Gesendet am 8. Januar 2007 um 20:09
Hallo Andrej

Uiuiui, das ist etwas peinlich bei meinem ersten Toureneintrag. Danke für die Korrektur. Natürlich meinte ich die Region, sonst hätte ich den "Berg" ja nie gefunden.

Nochmals danke und Gruss,

Dani

Sputnik Pro hat gesagt: null problemo wegen der Region :-)
Gesendet am 8. Januar 2007 um 20:36
Toller Bericht von der Hasenmatt, die Route ist auch interessant - wär ich nicht auch schon oben gewesen würde ich sie glatt wiederholen ;-)

Gruss Andrej

ironknee hat gesagt: RE:null problemo wegen der Region :-)
Gesendet am 9. Januar 2007 um 12:44
Danke! Einige Deiner Touren haben mich auch inspiriert. Zum Beispiel die Mont Raimeux Tour reizt mich ungemein. Die werd ich im Frühling bestimmt unter die Vibramsohlen nehmen. Und in "Le Monat" werde ich ein paar vergiftete Cervelats vorbeibringen. ;-)

Falls Du mal Tourenbegleitung brauchst: ds@webfear.ch

Good hike und Gruss,

Dani


Sputnik Pro hat gesagt: hej Dani !
Gesendet am 9. Januar 2007 um 13:10
Werde mich gerne mal bei Dir melden :-) Bin gerade mein Jahresprogramm am zusammen stellen!

Gruss Andrej


Kommentar hinzufügen»