Vernokhörner 3043m


Publiziert von Patrik Hitz , 7. Januar 2007 um 19:15.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum: 4 September 2006
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   CH-TI   Gruppo Pizzo di Cassimoi 
Zeitbedarf: 1 Tage 10:00
Aufstieg: 1467 m
Abstieg: 1467 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto über den Lukmanierpass nach Olivone. Von dort nach Campo Blenio und hoch zum Lago di Luzzone. Über die Staumauer bis zur Brücke, unter der sich der Ri di Scaradra in den See ergibt.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Da der Ausgang der Tour auch die Ankunft ist, so bleibt sich auch der Weg gleich.
Unterkunftmöglichkeiten:Am Lago di Luzzone im Zelt oder im Auto schlafen. Wer aber zwei volle Tage Zeit hat, der kann auch in der Alpe Saradra di sopra in der Capanna Scaradra 2173m, 15 Plätze, Tel. 091 862 23 55 schlafen.
Kartennummer:1233 Greina, 1253 Olivone

Begonnen habe ich mit der Tour am Lago di Luzzone. Dort wo sich das Val Scaradra in den See ergibt, auf  1635m. Dem Tal entlang auf die Alpe Scardra die Sopra (2173m). Dort habe ich vor der unbewarteten Hütte eine kleine Rast eingelegt. Dann ging ich weiter in nördlicher Richtung der sich verlierenden Wegspur entlang. Am Punkt 2272, 2464 zum Punkt 2450. Dort beginnt das Geröllfeld, über welches ich den Sattel zwischen dem Torrone di Garzora und dem Vernokhörner erreicht habe. Danach über den Grat, der mit viel lockerem Schutt versehen ist, zum Gipfel.
Abstieg auf dem gleichem Weg.

SAC- Clubführer: Bünder Alpen 2, R. 607, 611

Route:
Haus nördlich vom Punkt 1635m - Alpe Scaradra di sotto 1797m - Punkt 2013m - Alpe Scaradra di sopra 2173m - Punkt 2272m - Punkt 2464m - Punkt 2450m - Sattel 2920m - Punkt 2975m - Venrnokhörner 3043m - Punkt 2975m - Sattel 2920m - Punkt 2450m - Punkt 2464m - Punkt 2272m - Alpe Scaradra di sopra 2173m - Punkt 2013m - Alpe Scaradra di sotto 1797m - Haus nördlich vom Punkt 1635m

Tourengänger: Patrik Hitz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»