Chasseral (1607 m) / Combe Grède


Publiziert von NiklSchr , 27. Dezember 2006 um 21:21.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Jura
Tour Datum:27 Dezember 2006
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug oder Auto ab Biel oder La Chaux-de-Fonds
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug oder Auto ab Biel oder La Chaux-de-Fonds

Von Villeret durch die Schlucht Combe Grède auf den Chasseral, via höchsten Punkt Kt. NE (1552.2 m)  - Mét. au Renard zurück nach Villeret

Die Schlucht hat an einigen Stellen Eiskunstwerke von märchenhafter Schönheit; bemerkenswert ist, dass das Eis sehr kleinstrukturiert ist und dadurch einem Kronleuchter ohne Weiteres Konkurrenz machen kann.
Die Kehrseite der Medaille: Zum Teil sind mehrere Treppenstufen in der Schlucht ganz von Eis überzogen, so dass evtl. Steigeisen nützlich sein könnten. Es hat zwei vereiste Stellen, wo es kein Drahtseil hat, da muss man sich an den Eissäulen festhalten.
Die Begehung rate ich nur eingefleischten Alpinisten an.
Schnee hat es nur sehr wenig, es herrscht richtiges Tauwetter auf dem Chasseral (wenn nicht von der Temperatur her, so doch von der Stimmung)
Leider Photoapparat vergessen! Hélas!!!

Tourengänger: NiklSchr

WT2
T1
22 Sep 13
Chasseral 1'607m · stkatenoqu
WT1
16 Apr 13
Chasseral 1'607m · stkatenoqu
T1 WT1
5 Mär 13
Chasseral 1'607m · stkatenoqu
T2

Kommentar hinzufügen»