Viele Wege führen auf den Höch Hirschberg...


Publiziert von MunggaLoch , 30. Dezember 2009 um 11:07.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:28 Dezember 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Strecke:Eggerstanden - Langenegg - Blatten - Höch Hirschberg - Ober Hirschberg - Biseren - Eggerstanden

...aber nur einen kann man pro Mal nehmen!
Ich wählte mal einen, den ich noch nie genommen habe. Von Eggerstanden hinauf. Eben, was die Routenwahl betrifft reicht ein Blick in die Karte, man kommt überall rauf oder runter.

Ebenfalls ist der Höch Hirschberg gut geeignet für eine kleine Schneeschuhwanderung. Dafür sollte es jedoch etwas mehr Schnee haben, als es gerade im Moment hat ;-)

Für mich war der Höch Hirschberg gerade recht um nach ein paar Tagen Bett-Pflicht zu schauen, wie ich mag. Und ja, viel mehr hätte ich nicht mögen...

Ansonsten gibt es natürlich die Möglichkeit, den Höch Hirschberg mit weiteren Hügeln in der Gegend zu kombinieren: Gäbris, Fänerenspitz, ...
Oder ganz einfach mal eine gemütliche, lockere Wanderung zu machen und oben in der Beiz etwas zu essen und zu trinken und vielleicht den Sonnenuntergang zu geniessen!

Tourengänger: MunggaLoch


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 1694.gpx Höch Hirschberg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T2
22 Mär 18
Hohes Ziel · rojosuiza
ZS
17 Jun 13
Hoher Hirschberg · Urs
T1
29 Jun 12
Bad Hiking Day im Appenzell · TeamMoomin
T1

Kommentar hinzufügen»