Furna 09: Pulvertraum an Stelli und Fadeuer


Published by Alpin_Rise , 14 December 2009, 19h21. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Grisons » Prättigau
Date of the hike:13 December 2009
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Access to start point:cff logo Furna Hinterberg, wenige Kurse pro Tag. Alternativ cff logo Furna Post

Die Hausgipfel von Furna - Fadeuer und Wannenspitzli - waren die lezten drei Jahre jeweils garant für Pulver in Hülle und Fülle bereits mitte Dezember. Auch dieses Jahr hats wieder geklappt: Klein, fein und überzuckert fanden wir Fadeuer und die nahe Stelli vor. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterkunft und die Abendunterhaltung von Geist und Magen!

Skitour 09/10 Nr. 2: Pulververgüngen in der jungen Saison, wie jedes Jahr in Furna!

Von Furna Hinterberg der Spur, welche meist dem Bergweg folgt, bis zur Alp Obersäss. Die unberührte Stelli lädt geradezu ein, eine Spur zu legen. Dorthin erst Querung in den Sattel P. 1976, dann über den einfachen Nordkamm zur Stelli. Abfahrt über das Vorgipfelchen und den NE Hang bis knapp 1900, dann dem Südkamm folgend zum mässig besuchten Fadeuer.
Fantastische, stiebende Pulverabfahrt im Nachmittagslicht etwa entlang der Aufstiegsroute!

Akutelle Verhältnisse:
Eher weniger Schnee als in den Vorjahren, im Wald bis 1600m knapp genügend, darüber und auf Freiflächen genügend. Im Gipfelbereich ca. 40cm leichtester Pulver auf tragender Unterlage, kaum verblasen: ein Traum! Dürfte anhalten, solange keine markante Erwärmung bzw. Wetterverschlechtertung mit Wind eintritt.
SLF: erheblich ab 2000m. Meiner Meinung nach mässig, eingeblasene Mulden waren selten, erfordern aber Vorsicht.

Hike partners: Alpin_Rise, Phur-Ri


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»