Langis - Flühli: von Obwalden ins Entlebuch


Publiziert von neutrino Pro , 18. Dezember 2006 um 11:21.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:16 Dezember 2006
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-OW   Entlebucherflühe - Fürstein   CH-LU 
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 1080 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn bis Sarnen, Postauto bis cff logo Langis
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto ab cff logo Flühli LU, Hüttlenen, Bahn ab Schüpfheim
Unterkunftmöglichkeiten:in Langis (www.langis-glaubenberg.ch), Flühli und Sörenberg (www.soerenberg.ch)
Kartennummer:1189 Sörenberg

Route:
Langis (1442 m) - Glaubenberg (1543 m) - Schnabel (bis hier: geräumte Strasse) - Sewenegg - Trogenegg (1821 m) - Miesenegg - Pkt. 1656 - Sattelpass (1584 m) - Pkt. 1614 - Loo (1610 m) - Pkt. 1662 - Pkt. 1682 - Abstieg Richtung Schwendeliboden (rechts vom Bach, im Wald teilweise unbequem) - auf Waldstrasse zum Rotbach und zum Pkt. 1288 - ab hier: geräumte Strasse (durch Bleikenboden und Oberflüeli) nach Flühli (Hüttlenen, 915 m) (bei genügendem Schnee Abkürzungen möglich)

(Schneeschuhe teilweise nicht n
ötig (wenig bis kein Schnee), teilweise sehr nützlich (ab Sattelpass noch unverspurt). Lohnender als der Abstieg nach Flühli: Pkt. 1682 - Haldimattstock - Nünalp(stock) - Sörenberg ...für ein anderes Mal:)
(...und sehr ruhig: mehr Gemsen als Personen gesichtet)

Tourengänger: neutrino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»