Sustenjoch (2656m)


Publiziert von Omega3 , 14. Dezember 2006 um 15:06.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum: 8 September 2005
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR   CH-BE 
Aufstieg: 1525 m
Abstieg: 2285 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Steingletscher, Susten
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Göschenen

Steingletscher - Sustenpass - Gr. Chelen - Chalchtal - Sustenjoch - O-Grat - P.3013 - Zenden - Voralphütte - Göschenen.

Alpiner Passübergang, teilweise etwas rauh. Beim Hotel Steingletscher reger Touristenbetrieb, aber schon am Gletschersee ist es recht ruhig. Vom Gletschersee hinauf zum Sustenpass. Weglos durch die Gr. Chelen ins Chalchtal hinunter. Weiter gegen den Talschluss und durch die abweisende Nordwand auf gutem Pfad (blauweiss) hinauf zum Sustenjoch. Von hier kann direkt ins Voralptal abgestiegen werden. Ich wollte noch etwas weiter hinauf und wählte den Ostgrat (anfangs ebenfalls blauweiss markiert). Gegen P.3013 wird der Grat immer schmäler und luftiger, das Gipfelchen habe ich nicht erreicht. Kurz vor P.3013 über die S-Flanke steil hinunter (weglos) und über Zenden zur Voralphütte. Auf gutem Weg hinunter nach Göschenen, wobei mir der Abschnitt Mittwald - Wiggen mit losem Baumbestand und tosendem Wildbach ausgezeichnet gefiel.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5
26 Jul 09
Sustenjoch · Mathias
T5
T3 ZS IV
T4
T2

Kommentar hinzufügen»