Beinahe mit dem Teufel auf dem Tanzboden im Schnee


Publiziert von Henrik , 10. Dezember 2006 um 20:09.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:10 Dezember 2006
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:swissinfogeo.org
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV Die Südostbahn ist nun auch vollumfänglich für die Linie nach Nesslau zuständig - seit 8. Dezember.
Kartennummer:swissinfogeo.org

getanzt....Soviel Schnee vermutete ich nicht! Also liess ich die Schneeschuhe zuhause und von den Skiern sprachen nur die Andern. Wir wanderten also von Ebnat-Kappel aus gemütlich durch den teils verblüffend hohen Schnee - mit Ziel Tanzboden via Oberbächen - und sassen dann in Unterbächen gemütlich mit dem Wirt an der Sonne, der das Haus heute winterfest machte. Ich ärgerte mich, dass ich  nichts zu spurendes unter den Füssen trug. Aber den Geschichten des Wirtes von U.bächen lauschten wir intensiv - wir verpflegten uns aus dem Rucksack und blinzelten in die Sonne. Ein paar Wolken machten aber deutlich, dass nun der Winter endlich da ist - denn ohne Sonne wurde es schnell kühl. Wir folgten der vereisten Strasse nach E.-K. und fielen zweimal der Länge nach hin: Glatteis!

Wenn das nun so weitergeht mit Schnee und Eis wird's für alle ein herrlicher Jahresabschluss.

 

Allen Protagonisten des Fels' und Schnee's ein unglücksfreier Winter 2006/07!


Tourengänger: Henrik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»