Drusenfluh - Dri Türm (2830m)


Publiziert von Omega3 , 9. Dezember 2006 um 17:07.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:29 Oktober 2005
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 1545 m
Abstieg: 1545 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV

Rüti (St. Antönien) - Untersäss - Carschinafurgga - Drusator - Drusenfluh - Drusator - Carschinafurgga - Carschinasee - Bärgli - Rüti (St. Antönien).

Grossartige Bergwelt. Ab Drusator einige Meter abgestiegen und die NO-Flanke direkt richtung Sporaturm gequert. Im weiteren Aufstieg eine Stelle mit leichter Kletterei (II-), mit Stahlseil gesichert. Zuerst auf den Hauptgipfel, dann noch auf den mittleren Turm. Der kleine Turm scheint ziemlich ausgesetzt zu sein, habe ich nicht versucht.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»