Chüebodenhorn 3070m


Publiziert von Cyrill Pro , 16. November 2005 um 17:48.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:18 September 2004
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-VS   Gruppo Pizzo Rotondo 
Aufstieg: 1450 m
Strecke:Route 401 ¦ Clubführer Gotthard
Unterkunftmöglichkeiten:Piansecohütte 1964m

Der Gotthard ist die Wasserscheide Europas. Im Gotthardgebiet entspringen die Alpenströme Rhein, Rhone, Reuss und Tessin. - Ferner ist die Gotthard Region das Zentrum der Schweiz und der zentrale Gebirgsstützpunkt. Konzipiert als letzte Bastion, als letzter Verteidigungspunkt. Das Gotthardmassiv ist grossteils von der Armee ausgehöhlt. Riesige und geheime Anlagen sind darin versteckt um die Schweiz zu verteidigen, hoffentlich wird das nie nötig.

Start in All'Aqua 1614m und auf einem durchgehend markierten Weg, über die Alpe di Rotondo auf den Gerenpass 2691m. Die letzten 200Höhenmeter auf den Gerenpass sind weglos über Geröll und Steinblöcke. Ab dem Gerenpass über die Südwest Flanke auf den Gipfel. Auf dieser Route (Südseite) kein Gletscher vorhanden.

Auch wenn das Chüebodenhorn 3070m ein Deutscher Name hat, so ist er doch ein waschechter Tessiner 3000er (siehe dazu das interessante Buch von Ely Riva: Fünfzig 3000er des Tessin).



Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers


Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT4
ZS
11 Jan 09
Chüebodenhorn 3070m · Schlumpf
ZS
11 Jan 09
Chüebodenhorn 3070m · Bombo
ZS
10 Jan 09
Chüebodenhorn 3070m · Burro
T4
27 Jul 08
Chüebodenhorn (3070 m.) · ivanbutti

Kommentar hinzufügen»