Via Le scalette dell' indria


Publiziert von Saxifraga , 28. Oktober 2009 um 20:05.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:25 Oktober 2009
Klettern Schwierigkeit: VI (UIAA-Skala)
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sportplatz in Dro

Sehr schöne, gut abgesicherte 10SL-Tour im Sarcatal bei Dro. Die Route führt durch eine gegliederte, ca. 300 Meter hohe Wand, mit einigen Gemüselängen, aber auch sehr eindrucksvollen Passagen, wie z.B. den leicht überhängenden Piaz-Riss in der 3. SL. 
Der Abstieg erfolgt über einen schönen, tw. versicherten Steig.

Eigentlich wollten wir die Route "Orizzonti Dolomitici" am Picol Dain gehen, aber als wir zum Einstieg kamen, warteten dort ca. 7 Seilschaften (!), von jenen in der Route ganz zu schweigen. Also zogen wir wieder ab und suchten die "Via La bellezza della venere" bei Dro. Doch wir fanden - wie auch zwei andere Seilschaften - den Einstieg nicht.

Mein Seilpartner Martin wollte sich mit diesen Rückschlägen nicht zufrieden geben und so stiegen wir in eine Route ein, von der wir weder die Länge und genaue Schwierigkeit wussten (die Auskünfte von anderen Seilschaften variierten zwischen 5+ und "nicht über 6"), noch ein Topo hatten und die Absicherung kannten. Aber Martin war sich sicher, dass wir es schaffen würden und so stiegen wir an diesem Tag doch noch in eine Tour ein - was, wie sich herausstellen sollte, kein Fehler war.

Wer auch immer nach Dro kommt, sollte es nicht versäumen, im Cafe am Hauplatz bei der Kirche vorbei zu schauen. Das Tiramisu dort war göttlich.



Tourengänger: Saxifraga

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»