auf Aktivdienstweg zur Ruine Dorneck


Publiziert von kopfsalat Pro , 27. Oktober 2009 um 22:35.

Region: Welt » Schweiz » Basel Land
Tour Datum:27 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 2:00
Strecke:Dornach - Ruine Dorneck 1h (- Hollenberg- Ermitage - Ruine Reichenstein - Eselhalle - Münchenstein 6h)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo dornach bus zum schiessstand
Zufahrt zum Ankunftspunkt:BLT station münchenstein, brown boveri oder cff logo münchenstein
Kartennummer:1067 Arlesheim

route:
  • mit dem bus zur station dornach, schiessstand
  • am unteren ende des parkplatzes auf gutem pfad ca. 15m weit, dann weglos richtung W hoch zur felswand (T2+)
  • nach links der felswand entlang (an einem bunkereingang vorbei) bis zu einer verschneidung mit metallhaken (T2+)
  • die verschneidung hoch auf den grat klettern (T2+)
  • dem grat entlang, immer den äussersten pfad rechts wählen (T2)
  • nach etwa 200m hat's rechts ein kamin mit einer leiter ca. 10m hoch
  • die leiter hinuntersteigen (T3- ?) und alles dem geländer entlang bis zur ruine dorneck (T1+)
ruine besichtigen und gewaltige aussicht geniessen.

mein weiterweg (alternativ könnte man auch zum bahnhof dornach zurückwandern):
  • über den hollenberg in die ermitage (T2)
  • hoch zur ruine reichenstein (T1)
  • nach NE den teilweise überwachsenen gspänig-graben hinauf (T3+) kann auf T1-wegen umgangen werden
  • an pt 606 vorbei zur eselhalle, dort tee gekocht (T1)
  • abstieg nach münchenstein (T1+)

Tourengänger: kopfsalat

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»