Älggi 1645m (der Mittelpunkt der Schweiz)


Publiziert von chaeppi Pro , 22. Oktober 2009 um 12:21.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:21 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Westliche Melchtaler Alpen   CH-OW 
Zeitbedarf: 5:15
Aufstieg: 1640 m
Abstieg: 1650 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Giswil
Zufahrt zum Ankunftspunkt:SBB Giswil
Unterkunftmöglichkeiten:Giswil
Kartennummer:Swiss Map 25

Da in höheren Lagen immer noch recht viel Schnee rumliegt, beschloss ich kurzfristig dem geographischen Mittelpunkt der Schweiz einen Besuch abzustatten.

Ab Bahnhof Giswil zuerst etwa 900m entlang der Strasse richtung Sachseln bis man auf den Wanderweg ins kleine Melchtal trifft. Dort gehts dann gleich mal steil hoch bis der Weg bei Unter Melchboden in die Alpstrasse einmündet. Weiter dann immer der Alpstrasse entlang durch das wildromantische kleine Melchtal bis Vorder Rufi. Von dort wieder steil auf dem Wanderweg via Schwand zu P1414 wo man wieder auf die Strasse trifft. Dieser folgt man nun bis zum Älggi. Ab ca 1300m lag eine geschlossene Schneedecke die das Gelände teilweise recht versumpfte. Auf dem Älggi lagen dann ca 25cm Schnee.

Die erste Herausforderung der Tour war dann der steile Abstieg nach Stollen. Im steinigen, stark verwurzelten und eingeschneiten Wald musste jeder Schritt vorsichtig angegangen werden. Der Weg war im Schnee nicht immer klar ersichtlich. Jedoch lässt das Gelände eigentlich gar keine andere Route als die des Wegverlaufs zu. Ab Stollen dann wieder einfach entlang der Alpstrasse nach Hinter Wägis und weiter nach Eggschwendli. Dort nochmals steiler Abstieg nach Vorder Rufi und entlang der Aufstiegsroute zurück nach Giswil.

Distanz: 20.2 Km


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»