Gaggio 2267 m - hoch über Bellinzona


Publiziert von Ivo66 Pro , 20. Oktober 2009 um 22:30.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:19 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Cima dell'Uomo   CH-TI 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 950 m
Abstieg: 950 m
Strecke:Mornera - Capanna Albagno - Gaggio
Kartennummer:1:25000 - Bellinzona

Noch ein wunderschöner, leicht zu erreichender Aussichtspunkt im Tessin. Ein schöner Berg - für uns eine Jubiläumstour: Der Gaggio ist unser 250. Berggipfel.

Von Monte Carasso einem Vorort der Tessiner Hauptstadt erleichtert ein etwas abendteuerliches Seilbähnchen den Aufstieg und reduziert ihn so auf unter 1000 Höhenmeter.

Die Seilbahn (Kabine für max. 8 Personen) ist vollautomatisch und selbst zu bedienen - ab und zu ist Personal anwesend.
 
Von der Bergstation Mornera aus ist die Route Richtung Capanna Albagno gut ausgeschildert und bestens markiert. Ab der sehr schön gelegenen Hütte setzt sich der Weg, ab und zu etwas steiler, zum Gaggio fort (ebenfalls Wegweiser).

Der Gipfel des Gaggio wartet - wie meistens im Tessin - mit einer hervorragenden Aussicht. Hier wird man sich bewusst, wie tief im Tessin die Täler sind: Von den Talböden, welche zum Teil nur etwas mehr als 200 m.ü.M. liegen türmen sich die Berge auf über 2500 m hinauf - mit unendlichen Wäldern und oft unberührter Natur.

Übrigens: Der Gaggio begrüsst den vom San Bernardino herkommenden Reisenden besonders eindrücklich: An seinem Fusse befindet sich das Autobahnkreuz bei Arbedo nördlich von Bellinzonaler: Eine Route führt zum Gotthard, die andere eben zum San Bernardino.

Tourengänger: Ivo66, Lena

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+ V-
T3
T2
T3
4 Aug 14
Cima del Gaggio 2267m · Pippo76
T2
17 Nov 11
Gaggio mt 2267 · turistalpi

Kommentar hinzufügen»