S.C.Op.I (S~kyguide C~rew Op~erates in I~ce): Arbeitsplatz auf 3190 m


Publiziert von johnny68 Pro , 6. Oktober 2009 um 18:46.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum: 2 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   CH-TI   Gruppo Scopi 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Passo del Lucomagno / Ospizio - Scopi und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW auf den Passo del Lucomagno
Unterkunftmöglichkeiten:im Bleniotal oder im Val Medel

Der Berg "Scopi" hat natürlich nur indirekt mit dem Titel zu tun. Er schreibt sich ohne Interpunktion. Wahr ist aber, dass eine nette Skyguide-Crew auf dem Berg arbeitet. Die Crew begrüsste mich bei meinem Erscheinen auf dem Balkon vor ihrem Ess-Saal. Die Crew erreicht diesen Berg anders als ich mit einem Luftseilbähnchen.

Ich stieg vom Ospizio auf dem Lukmanierpass (1915 m), nach rund 1 km auf der Lawinenschutzgalerie, direkt steil auf dem Westgrat auf den Gipfel. Der Weg ist auf rund 2700 m etwas ausgesetzt. Die Gipfelhalde ist wegen des schiefrigen Schutts leicht rutschig. Der oberste Teil des Gipfelweges war gefroren. An den Schattenlagen gab es bei der starken Bise (Nordföhn) harten Schnee.  Leider ist der ganze Gipfel mit verschiedenen Flugsicherungsinfrastrukturen der Skyguide überbaut, was der schönen Aussicht aber keinen Abbruch tat.

Ich kehrte auf demselben Weg auf den Passo del Lucomagno zurück..  

Tourengänger: johnny68

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
25 Jul 13
Scopì - 3’189m · PosAro
T3 L
16 Jun 12
Scopí 3189,9m · Sputnik
T4
4 Okt 09
Monte Scopì Q3190 · giorgio59m
T3+
1 Aug 09
Scopi (3190m) · stellino
T4
27 Jul 08
Scopi 3190m · Floriano

Kommentar hinzufügen»