Piz Mitgel / Senda diagonala


Publiziert von Gansner , 3. Oktober 2009 um 21:34. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum: 3 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 1310 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto nach Savognin und via Alpweg zum Parkplatz Plang La Curvanera

Ein Herbsttag wie aus dem Bilderbuch, war das Fazit nach dieser eindrücklichen Wanderung mit einer erfreulichen Überraschung dazu.
Vorrangig ist zu erwähnen, dass diese Wanderung mit meinem ehemaligen Arbeitskollegen aus Savognin geplant war, jedoch ohne fixes Datum. Gemäss seiner Aussage war er diesen Samstag beschäftigt, weshalb ich es mit schlechten Gewissen gewagt habe, die Tour mit Cromer und schliesslich ohne „Savogniner Bergführer“ in Angriff zu nehmen.
Der Start war beim Parkplatz Plang La Curvanera, welcher gut beschildert ist (immer dem Wegweiser Klettersteig folgen). Der angenehme Wanderweg führt nun gut markiert bis ca.2300müM, wo sich dieser dann gabelt. Links geht’s zum Klettersteig und rechts zur Senda diagonala. Ab hier gibt es nun 2 Varianten für den Einstieg zur Senda diagonala.
Variante 1: Man folgt dem Normalweg bis auf ca. 2560müM und diesem der Wand entlang wieder auf ca. 2520müM absteigend.
Variante 2: Man folgt dem Normalweg bis ca.2430müM und geht dann links über Wegspuren direkt zum Einstieg in die Senda diagonala (eher als Abstiegsvariante zu empfehlen).
Die ganze Senda diagonala ist schliesslich mit Stahlseilen gesichert, was aber auch gut so ist (unbedingt Handschuhe mitnehmen).
Bei der Piramida bei 2750müM dann die grosse Überraschung. Während unserer Rast steigen zwei Gestalten vom Ausstieg der Senda verticala zu uns. Na Bravo, mein „Savogniner Bergführer“ und sein Kollege stehen vor uns. Als hätten wir’s geplant! Gemeinsam stiegen wir dann weiter zum Gipfelaufbau, welcher wieder gut gesichert ist bis zum Gipfelkreuz.
Die Aussicht war ob den perfekten Wetterverhältnissen atemberaubend.
Der Abstieg war problemlos und Dank der Stahlseile einfach zu bewältigen, mit Handschuhen (gell Cromer).
Ingesamt eine gelungene Tour!

Tourengänger: Cromer, Gansner

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 ZS
13 Aug 15
Klettersteig Piz Mitgel · Pickelcedi
ZS-
19 Jul 10
Klettersteig Piz Mitgel · mathi_la
T3 S-
27 Sep 09
Senda Verticala au Piz Mitgel · drixdrey
ZS-

Kommentar hinzufügen»