Klettern im Ledro-Tal


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 27. September 2009 um 18:09.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:24 September 2009
Klettern Schwierigkeit: 6b (Französische Skala)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Arco ins Ledrotal und nach dem langen Tunnel scharf links (oder 200m weiter umdrehen) und trotz Fahrverbotstafel der Straße durch kurzen Tunnel folgen bis rechts ein kleiner P kommt.

Bei diesem Klettergarten handelt es sich um einen Geheimtipp der nicht in den Kletterführern veröffentlicht wurde. Hier findet man Platten ohe Ende, bei manchen Routen gibt es auch Versinterungen. Die Absicherung ist sehr gut und alles in allem ein guter Tipp!

ZUSTIEG:
Vom P kurz die Mauer hinauf und dem Weg in Richtung der Pfeile folgen. Man kommt immer wieder an Abzweigungen vorbei, man folgt aber immer dem Hauptweg. Dann nach links zur schon sichtbaren Wand mit Holztafel. (20min)

ABSTIEG: gleich

ABSICHERUNG: ++++/++++, sehr gut

Es gibt an den ganzen Abweigungen noch weitere Sektoren, die Einstiege sind inkl. Schwierigkeiten angeschrieben.

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering 

Tourengänger: Matthias Pilz, rainer

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Felice hat gesagt:
Gesendet am 1. Juni 2010 um 17:30
Wenn es schon ein Geheimtipp ist, dann lass es doch auch dabei bewenden! Die Region ist schon genug überlastet! Saluto Felice


Kommentar hinzufügen»