Zweieinhalb Schwestern


Publiziert von HADi , 20. September 2009 um 15:45.

Region: Welt » Liechtenstein
Tour Datum:19 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: FL   A   A-V 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 700 m
Strecke:Planken, Gafadurahütte, drei Schwestern, Gafleispitze, Gaflei

Eindrückliche Wander- und Kraxeltour im Ländle.
Mit dem Postauto von Schaan nach Planken, dann auf dem steilen und gut beschilderten Wanderweg in 2 Stunden zu den drei Schwestern. Unser Ferienhund durfte sich bei den beiden Leitern im nigelnagelneuen Klettergurt entspannen! :-)
Als erstes bestiegen wir die Schwester 2 im steilen und griffigen Fels- zurück seilten wir uns ab, was eindeutig einfacher ist, als abzuklettern. Beim Felsturm 1 lagen für uns die ersten Sicherungsmöglichkeiten zu hoch, zudem ist es dort eher schattig und feucht- das sind nicht gerade Zutaten, um diese Stelle ungesichert hochzuklettern. Einfacher scheint es, über den runden Klemmblock (nein- wir haben den nicht dorthin gerollt) :-) vom 2. Gipfel rüberzugelangen- das wäre sicher ein Versuch wert- und sieht zumindest spannend aus.
Der 3. Turm ist dann einfach zu erreichen- weiter ging die Tour über den Kuhgrat zum Gafleispitz, danach den schönen Fürstensteig runter nach Gaflei, wo wir perfekt getimt das preisgünstige Postauto (fürst-subventioniert?) zurück nach Triesenberg, Vaduz, Schaan erwischten.
Eine imposante Bergtour- obwohl nicht sehr hoch- mit viel alpinem Feeling!

Tourengänger: HADi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Bombo hat gesagt:
Gesendet am 20. September 2009 um 22:47
Willkommen im Club der "seiltragenden Schwestern" :-) Auch wir hatten bei unserem ersten Schwestern-Besuch das Seil dabei, verzichteten dann jedoch beim zweiten Anlauf darauf. Dies jedoch klar mit der Einsicht, dass wir die letzte Schwester noch immer nicht "besteigen" können :-)

HADi hat gesagt: RE:
Gesendet am 21. September 2009 um 06:31
Wir wurden natürlich durch euren tollen Bericht inspiriert- und ich bin sicher, auch die 3. Schwester wird fallen.... :-)


Kommentar hinzufügen»