Klettersteig Rigidalstock (2593m)


Publiziert von Gismu , 14. September 2009 um 19:58.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:13 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Klettersteig Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-OW   Ruch- und Walenstockgruppe   CH-NW 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 730 m
Abstieg: 730 m
Strecke:Brunnihütte SAC, Törli, Brunnistöckli, Uf den Stucklenen, Rigidalstock
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW nach Engelberg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mit PW nach Engelberg
Unterkunftmöglichkeiten:Diverse Hotel in Engelberg oder SAC Brunnihütte
Kartennummer:Engelber 1191

Rigidalstock.......leider ohne die fantastische Aussicht!

Top motiviert und mit der Hoffnung, heute die Sonne zu sehen, starteten wir unseren ersten gemeinsamen Klettersteig! Nur leider kam es doch anders aber wir hatten trotzdem viel Spass.

8.40 Uhr mit der Brunnibahn nach Risti und umsteigen auf die Sesselbahn bis zur Brunnihütte.

Klettersteig Brunnistöckli
Zustieg von der Brunnihütte auf markiertem Weg bis zum Törli, dann links zum Einstieg. Zuerst über Steigbügel, dann über eine Dreiseilbrücke, weiter zu einer Hängebrücke und schlussendlich über die kurze Himmelsleiter hinauf zur Schonegg. Der Einstieg ist geglückt, wenn auch etwas zittrig für mich:-)

Leider wollte einfach das Wetter nicht mitmachen aber wir entschieden uns trotzdem für den Rigidalstock.

Klettersteig Rigidalstock
Weiter ging es dann blau- weiss markeirt über Uf den Stuckelenen ( T4- ) zum zweiten Rigidaleinstieg. 

Drahtseile leiten über ein Band nach rechts bis zum Gratansatz. Erst über eine steile Rinne (die für mich am schwierigsten war) dann dem Grat entlang. Die ca 30 Meter hohe Felswand überwindet man mit Hilfe von Drahtbügel. Es folgt dann ein kurze Wegspur ohne Drahtseile, dann weiter am Drahtseilen zum Gipfel, leider ohne Aussicht :-(((((

Auf gleichem Weg zurück bis Brunnihütte, wo wir uns dann stärkten!

Schwierigkeit: KS3-C oder WS

Tour mit den beiden Berggämschis Esthi und Walti.

Tipp: Es lohnt sich früh aufzubrechen da es zu Stau kommen kann am Klettersteig. Aufstieg und Abstieg auf gleicher Route!!!!

 

Tourengänger: Gismu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»