Tscheppaschlucht - Beeindruckende Wanderung durch eine "gezähmte wilde" Schlucht


Publiziert von mountainrescue Pro , 12. September 2009 um 12:59.

Region: Welt » Österreich » Südliche Ostalpen » Karawanken und Bachergebirge
Tour Datum: 9 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 412 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Über Ferlach - Unterloibl bis zum Parkplatz bei der Tscheppaschlucht.
Kartennummer:f&b WK 233 Kärntner Seen - Villach - Klagenfurt (1:50 000)

Da das Wetter diesmal nicht so schön war und wir nicht allzuviel Zeit hatten, beschlossen wir die Tscheppaschlucht zu durchqueren. Eine beeindruckende Steiganlage führt durch diese Schlucht und beschert immer wieder schaurige Tiefblicke.

Auf knapp 8,5 km werden 412 Hm überwunden mit einer Dauer von ca. 2,5 Stunden.

Die Rückkehr zum Parkplatz erfolgt mit einem Bus vom Gasthof Sereinig, der ab 12.30 Uhr jede Stunde verkehrt und im Preis für die Durchquerung der Tscheppaschlucht inkludiert ist.


Tourengänger: mountainrescue, harlem

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 1217.gpx Tscheppaschlucht

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
8 Jul 13
Tscheppaschlucht · Saxifraga
T3

Kommentar hinzufügen»