Leo Jeller Gedenkanstieg


Publiziert von Martina , 16. November 2006 um 23:05.

Region: Welt » Österreich » Südliche Ostalpen » Gailtaler Alpen
Tour Datum:10 September 2006
Klettern Schwierigkeit: V (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von Lienz, der Straße Richtung Tristacher See, anschl Schildern zur Dolomitenhütte folgen (Mautstraße ca. EUR 6,-) Zustieg: Von der Karlsbader Hütte zunächst der Forststr. folgen, dann Abzweigung Rudl Eller Steig nehmen und bis unter markante, scharze Platten. Dort bei Schild „Klettersteig Laserz“ kurz auf grasigen Pfeiler und rechts bei weißem Felsköpfl zu Einstieg (BH
Unterkunftmöglichkeiten:Karlsbader Hütte

Unterwegs mit Elisa

Sehr schöne, steile und lange (400hm, 13 SL) Kletterei, welche durch die Südwestwand der kleinen Laserzwand zieht. Einstieg direkt rechts neben neuen Laserzklettersteig bei auffälligem weißen Felsköpfel. Gute Absicherung mit blauen BH, jedoch nicht plaisiermäßig, Stände großteils mit 2BH. Camalots und KK-Set haben wir auch eingesetzt. Schwierigkeit: ziemlich homogen 4+, Stellen 5+

Besonders durch die südseitige Exposition ideale Route für Herbst.
Steinschlaggefahr besonders im unteren Teil, auch durch parallel verlaufenden Klettersteig.
Topo unter: http://www.vertical-unlimited.com/infos/fuehrer/pdf/leojeller.pdf
Auf dieser tollen Seite finden sich auch viele andere Topos, Wandfotos und Infos.
Anschließend weiter über Grat 1+ zum Gipfel
Abstieg unschwierig auf markierten Steig zur Karlsbaderhütte bzw Richtung Tal.
Eine luftige und sehr empfehlenswerte Tour in gutem Fels!

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S
17 Sep 11
Laserzklettersteig · Matthias Pilz
III
1 Sep 10
Egerländerkante · Martina
III
IV
12 Jul 11
Bügeleisenkante · Matthias Pilz
III
6 Aug 12
Bügeleisenkante und Roter Turm · bergsteire

Kommentar hinzufügen»