Val San Jon


Publiziert von Anna , 23. September 2009 um 22:37. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:30 August 2009
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Ramosch, Fermada oder cff logo Sent, Crusch oder cff logo Sent, Sur En
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito

Da meine Zweibeiner-Freunde noch nie Zeit  um die Berichte zu schreiben gefunden haben, mache ich den Vierbeiner Zina. Ich bitte um Entschuldigung, aber es ist mir schwierig mit meinen Fussen am Computer zu schreiben und, wie alle Hunden, war ich nie viel in der Schule. Ausserdem, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.... 

Alors, venons quand même au rapport. Bei einem warmen August-Tag starten wir von unser Haustür und laufen bei einem einfachen T1-Weg nach Sur En und Uina Daduora. Ihr findet sicher viele Beschreibungen von diesem Weg in den anderen Berichten meiner Freunden. 
Hier gehen wir ins Val Curtinatsch und am Ende von diesem aufsteigen wir in dem Val San Jon.
Meine Zweibeiner-Freunde waren sehr müde von den vorherigen Tagen. Anna hat viel Mal versucht zu schlafen, ausser wenn sie etwas Kletterei gesehen hat. Stani hat mehrere Male versucht hinzufallen. Am Ende habe ich die zwei zurück nach Hause zurückgeführt. Wir werden sicher noch einmal da gehen.
Das Val San Jon ist eigentlich sehr schön. Eine Bewertung der Schwierigkeit ist sehr schwierig zu geben, wenn Hund mit der Begleitung von so müden Leuten wandert, aber es soll nicht sehr Schwierig sein (wahrscheinlich ein T4). Aber, wir mussen unbedingt da wieder gehen, bevor wir etwas sagen dürfen. 

Ihre Vierbeiner-Hikr,
Zina

Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»