Zuestoll 2235m


Publiziert von CK , 4. September 2009 um 07:14.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:31 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Churfirsten   CH-SG 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Der Zuestoll, der mittlere der sieben Churfirsten Gipfel stand schon lange auf meiner Liste. Heute war jedoch nicht nur der Gipfel alleine das Ziel dieser Tour!
 
Von Alt St. Johann sind wir zuerst mit der KägiFrettli Bahn auf die Selamatt und dann klassischen Weg über Zinggen, Langlitten und Rüggli zum Einstieg der ersten Kletterpartie am Fusse des Zuestoll.  Weiter über den steilen Grasrücken erreicht man einen kleinen Vorgipfel und geht über einen etwas ausgesetzten horizontal Grat weiter zum eigentlichen Hauptgipfel, der ebenfalls wieder über kleine Kletterpartien erklimmt werden muss.
 
Die Sicht war herrlich, der Walensee schimmerte Blau- grün unter uns und der Fernblick reichte bis ins Berninagebiet. Strahlender Sonnenschein, kein Wölkchen, kein Wind und die 3 Bergsteiger, die kurz vor uns den Gipfel erreichten machten sich nach einer kurzen Rast auch schon wieder auf dem Weg nach unten. Wir waren alleine auf dem Gipfel und die Stimmung war herrlich, genauso wie ich es mir erhofft hatte für diesen Tag. Es war der perfekte Moment um DIE Frage zu stellen und sie wurde zum Glück auch mit Ja beantwortet. Es war ein wunderbarer Tag auf dem Zuestoll und er wird uns wohl ewig in Erinnerung bleiben.

Tourengänger: CK, Steffi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4- I
24 Sep 16
Zuestoll (2234m) · Chrichen
T3
T3 I
T3
T3+ I
12 Sep 09
Zuestoll 2235 m · alpstein

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

mde hat gesagt: Glückwunsch
Gesendet am 4. September 2009 um 13:08
Gratuliere zur Verlobung! Eine schöne Entscheidung und ein wunderbarer Platz für den Antrag. Ich wünsche Euch alles Gute zur Hochzeit.

CK hat gesagt: RE:Glückwunsch
Gesendet am 6. September 2009 um 21:16
Vielen lieben Dank!


Kommentar hinzufügen»