Joffrey Lakes


Publiziert von Delta Pro , 28. August 2009 um 17:58.

Region: Welt » Canada » British Columbia
Tour Datum:28 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 480 m

Viel unternommene Wanderung zu Bergseen und Gletschern – der Touristenrummel von Vancouver naht.
 
Wer als Tourist nach Vancouver kommt, der fährt mit einiger Wahrscheinlichkeit die Duffy Lake Road ab, die vom namhaften Whistler Mountain durch eine eindrückliche Gebirgsregion nach Norden führt. Obwohl es viel Volk unterwegs hat, ist die Wanderung zu den türkisblauen Seen, den Joffrey Lakes, und den weiss leuchtenden Gletschern dem Wanderer durchaus anzuraten.
 
Vom grossen Parkplatz führt ein ruppiger und steiler Weg (Wurzeln, Geröllfelder) am unteren Joffrey Lake vorbei durch ein dicht bewaldetes, friedliches Tälchen hinauf zum Middle Joffrey Lake. Schon von hier bieten sich gute Ausblicke auf die Abbrüche des Matier Gletschers, der noch vor 100 Jahren den oberen Joffrey Lake vollständig ausfüllte. Nach einer weiteren halben Stunde steht man am Ufer des malerischen Sees am Fusse der Gletscher – die Mühe ist’s wert. Auf demselben Weg zurück.

Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»