Locals (Grünten - 1738m)


Publiziert von Berglurch , 7. September 2009 um 21:05.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum:23 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Weiheralpe - Aurikelgrat - Burgberger Hörnle - Grüntenhaus - Grünten - Stuhlwand - Weiheralpe
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Weiheralpe - großer Parkplatz oder Fußanstieg von Burgberg

Die wohl am häufigsten mit Turnschuhen begangene T5 Route der Welt.... ;-)

Heute gings wieder an den Aurikelgrat. Diesmal früher, um Staus zu vermeiden. Mit meinem Kollegen und Kletternovizen Daniel wollte ich eine frühmorgendliche Plaisirkletterei unternehmen.
Das der Grat auch seilfrei machbar ist, habe ich ja bereits erwähnt. Als uns aber ein Local (O-Ton: "Ich mache den Grat ca 30 Mal im Jahr") mit Turnschuhen [sic!] überholte, war ich dann doch entsprechend verdutzt.

Auf dem Gipfel des Burgberger Hörnles angekommen, machten wir uns auf den Weg zum Grüntenhaus, wo uns von einer netten Bedienung ein ebenso nettes Stück Käsekuchen (Preis/Leistung stimmt hier sehr gut!) serviert wurde. Anschließend auf den Gipfel des Grünten, wo wir froh waren, dass wir nicht mit der Seilbahn ins Tal fahren mussten, da hätten wir nämlich eine ganze Weile gewartet.

Wir entschieden uns im Abstieg für den Grat der Stuhlwand. Diese aus den Wiesenhängen des Grüntens herausragende Wandflucht bietet schöne Sportkletterrouten auf der Südseite. Man kann den Grat an seinem Ostende in leichter, aber ausgesetzter Kletterei ersteigen (II+) und dann den gesamten Grat auf der Kante begehen (T5, ausgesetzt, ab und zu Kletterstellen bis II, meist Gehgelände). Aber auch hier wieder: Zwei Locals mit Turnschuhen.... Also ich würd's mich nicht trauen ;-)
Nach dem Gipfelkreuz der Stuhlwand folgt ein bestuhlter Aussichtspunkt (daher der Name???) und dann ein Abstieg auf mehr oder weniger markierten T2 Pfaden zur Weiheralpe.

Fazit: Das nächste Mal zwar nicht in Turnschuhen, aber ohne Seil!

Tour mit Daniel


Tourengänger: Berglurch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»