Selun Ostgipfel "Göpf, goht`s guet?"


Publiziert von Piperi , 20. August 2009 um 12:38.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:16 August 2009
Klettern Schwierigkeit: VII- (UIAA-Skala)
Zeitbedarf: 1 Tage 3:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Walenstadt-Walenstadtberg-Schrina Hochrugg

Neue Klettertour am Selun Südpfeiler. Die Route geht links der bekannten einfacheren Route "Südpfeiler" hoch. (Einträge siehe unter Hikr) Sie wurde durch Marcel Schmed im Gedenken an den lokalen Kletterer Godi Gubser erstbegangen.
Zur Info: Die Plastikbüchse auf dem Gipfel hatte keinen Deckel. Dies freute die Mäuse sowie den Regen, die sich am Gipfelbuch vergnügten. Habe vor, dies demnächst zu korrigieren. Wenn jemand schon vorher eine neue Büchse und ein Buch installiert, mir solls recht sein.

Die erste Seillänge ist zu Beginn mit Friends etwas nachzusichern, anschliessend ist die Route perfekt mit Bohrhaken abgesichert. Sie führt durch phantastisch kompakte Kalkplatten hoch. Die letzte Seillänge ist wie bei den meisten Churfirstengipfel einfach, jedoch auch etwas brüchig.
1SL (1-2):  Vom Beginn in einfacher Kraxelei durch grasdurchsetztes Gestein auf die Einstiegsrampe (gleich wie Südpfeiler.
2SL( 6-): Den ersten einfachen Aufschwung gerade hoch, anschliessend nach links queren. Dort weisen die Bohrhaken dann den weiteren Weg in die kompakte Platten.
3SL (6+): Harter Start direkt nach dem Stand, dann wunderschön entlang von kompakten Platten mit guten Griffen und teilweise steilen Aufschwünge.
4 SL (6+): Wunderschöne, steile Kletterei an einer Platte mit mehrheitlich guten Griffen. Stand bei Felsblock auf dem Flachstück (gleich wie Südpfeiler)
5 SL (7-) Einfacherer Beginn mit steiler Schlüsselstelle gegen Schluss der Länge. Gleicher Stand wie Südpfeiler Route
6 SL (4+): Neue Variante durch die linke Ausstiegsverschneidung. Kurze Schwierigkeit, anschliessend einfach jedoch einige lose Steine!

Im Gedenken an Godi, der mich ich in die begeisternde Welt des Kletterns eingeführt hat. Leider riss dich eine heimtückische Krankheit zu früh aus dem Leben. Deine Freude an den Bergen wird mir immer in Erinnerung bleiben!

Tourengänger: Piperi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»