Sesvennahütte - Piz Rims - Piz Cristanas - Piz d'Immez


Publiziert von brunaldo , 18. August 2009 um 13:54.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:15 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Lischana Gruppe   CH-GR   I 
Zeitbedarf: 2 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:über Scuol nach Sur En
Unterkunftmöglichkeiten:Sesvennahütte

Wunderbare 2-Tages-Wanderung im Unterengadin/Italien mit drei 3000ern!

Tag 1: Von Sur En geht's ins Tal hinein bis zur fantastischen Uina-Schlucht. Oben angekommen geht's 45 Minuten weiter bis zur Sesvenna-Hütte, wo einem der Wirt schon mal ein "Schnapserl" zur Begrüssung verabreicht. Ein leckeres Abendessen gibt's um 18.30. Forst-Bier und weitere Schnapserl bis spät in die Nacht rein...

Tag 2: "Frühstück bis 8.00 Uhr morgens" - Tja. Recht früh, aber wir haben auch noch viel vor uns. Aufstieg zum Fuorcla Sesvenna. Von dort via Schadler hoch auf den Piz Rims. Der erste von drei 3000ern. Zum nächsten, dem Piz Cristanas dauert's nur ca. eine halbe Stunde. Der dritte, der Piz d'Immez, ist in etwas mehr als 1 Stunde zu erreichen. Der Abstieg bis hinunter zur Uina-Schlucht hat es aber in sich. Zieht sich enorm lange hin. Dann weiter durch die Uina-Schlucht wieder nach Sur-En. Der Weg raus aus dem Tal will einfach nie aufhören...

Fazit: Schöne, aber doch anstrengende Tour. Vor allem die 8-Stunden-Wanderung am zweiten Tag hat es doch in sich...

Tourengänger: brunaldo

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»