Giferspitz: Aussichtsreich bei schönem Wetter


Publiziert von Cirrus , 29. Oktober 2006 um 11:11.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Saanenland
Tour Datum:28 Oktober 2006
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:15
Aufstieg: 1800 m
Abstieg: 1500 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV Gstaad
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV Turbach (Nur wenige Busverbindungen, weiter laufen bis Gstaad bis 1 Std. länger).

Hike classification: 3 stars (nice, but not special)

Schöne Tour in ein Gebiet wo ich noch nicht vorher war, ich war schon auf den Dent de Broc (Freiburger Voralpen) und in das Wildstrubelgebiet (4 Tagen), aber das ist noch immer ziemlich entfernt von diesem Gebiet. Weil die Seilbahnen von Lenk her eingestellt waren seit eine Woche, gab es nur wenige Wanderer (nur 3 Einzelgänger begegnet). Ohne Seilbahnunterstützung sind die Touren konditionell anspruchsvoll (mind. 1400 Hm für Lauenenhorn oder Gifelspitz).

Route: Gstaad- Bisse- Schibe- Dürrischilt- Wasseregrat- Wandeliflue- Brüeschegrat- Turnelssatel- Lauenehore- Giferspitz- Giferhüttli- Berzgumm- Bärgli- Turbach Dörfli.

Tiere: 3 Gemse, 2 Schneehühner in Winterkleid

Wetter: Ziemlich sonnig mit Cirrus und Cu Hum (basis oberhalb mir). Später dichtere höhere Wolken, auch Altostratus, immer wieder verschwindend.  Mild.

Alleingang.


Tourengänger: Cirrus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»