Klettern in La Flegere


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 13. August 2009 um 22:33.

Region: Welt » Frankreich » Massif du Mont Blanc
Tour Datum: 5 August 2009
Klettern Schwierigkeit: 6a (Französische Skala)
Zeitbedarf: 8:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Les Praz (2km nördl. vom Chamonix) zur Talstation der Seilbahn.

Die Tour ist Teil unserer 4-Wöchigen Reise durch die Schweiz bis nach Chamonix!

Von Les Praz fährt man mit der Seilbahn zur Bergstation Gare de l´Index, hier findet man Paradies für Kletterer. Die Aussicht ist traumhaft, direkt gegenüber der Mont Blanc, daneben der Walkerpfeiler und weiter links die Dru-Westwand. In 25 min erreicht man den Einstieg der Route „Robin Wood“ im Schwierigkeitsgrad 6a, wobei sich in den 4 Seillängen die Schwierigkeiten von 5a, über 5b und 5c bis zur letzten und schwierigsten Seillänge steigern. In den ersten beiden Seillängen dominiert steile Platten- und Wandkletterei, in der 3. SL muss bereits ein kleiner Überhang überklettert werden. In der Mitte der letzten SL wartet dann ein haarsträubender Überhang, der allerdings sehr gut abgesichert ist. In etwas athletischer Kletterei kann man diesen überwinden und muss an der Dachkante mit sehr viel Gefühl aufstehen! Vom Gipfel seilt man über die Tour ab, wobei die beiden mittleren Seillängen zusammengehängt werden können (2x50m Seil), alternativ kann man auch zu Fuß absteigen. Als zweite Tour wählten wir „Mani Puliti“ aus. Leider lag diese Tour am Nachmittag bereits im Schatten, wodurch es kalt war und auch die Bohrhakenlaschen aufgrund des schlechten Lichtes kaum zu sehen waren. Dies ist auch der Grund dafür, dass wir schlussendlich eine Kombination mit der Nachbarroute „Nez Rouge“ kletterten, wobei die letzte Seillänge von „Mani Puliti“ (5b) sehr zu empfehlen ist. Der Abstieg erfolgt über Steigspuren links des Pfeilers. Nach der Sesselliftfahrt zur Mittelstation beschlossen wir aufgrund der circa 70m langen Menschenschlange den unteren Teil des Abstieges nicht mit der Luftseilbahn, sondern zu Fuß zurückzulegen.

SCHWIERIGKEIT: 6a

ABSICHERUNG: ++++/++++

MIT WAR: Tanja

WETTER: heiß

AUSRICHTUNG: S, zT O

STIL: Wechselführung OnSight

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»