Gantrisch (2175m) - Hohmad (2076m) - Stockhorn (2190m)


Publiziert von Agung , 27. Oktober 2006 um 00:19.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum:14 September 2005
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1600 m
Strecke:1206 Guggisberg / 1207 Thun
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis cff logo Untere Gantrischhütte. Es handelt sich um eine touristische Strecke (Zuschlag auch für GA-Inhaber)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug ab cff logo Erlenbach i.S.
Kartennummer:1206 Guggisberg / 1207 Thun

Dem Nebel zu entfliehen versucht, den Nebel gefunden! Von der schönen Aussicht, die man bei dieser klassischen und viel begangenen Höhenwanderung hätte, blieb nicht viel übrig (v.a. auf dem Stockhorn war Sicht auf max. 10m beschränkt). Deshalb haben wir vom Gipfel zur Mittelstation die teure Seilbahn genommen.... Trotzdem schöne Tour!

Weg: Untere Gantrischhütte (1507m) - Morgetepass - Gantrisch (2175) - Leiterenpass (1905) - Hohmad (2076) - Möntschelespitz (2020) - Oberi Walalp (1714) - Nordaufstieg aufs Stockhorn (2190) - Bahnfahrt bis Chrindi (1637) - Erlenbach i.S. (707m). Wege allesamt markiert und grösstenteils im Bereich T2 (Aufstieg zum Gantrisch T3).

Wanderung dauerte inkl. Pausen und Seilbahnfahrt ca. 8,5h. Reine Wanderzeit ca. 7h

 


Tourengänger: Agung

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»