Drahtesel trifft Isländer und Pony


Publiziert von AllgaeuEr , 9. August 2009 um 12:13.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum: 2 August 2009
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 418 m
Abstieg: 418 m
Strecke:Isny - Kleinhaslach - Lueg-ins-Land Hütte - Schwarzer Grat - Lueg-ins-Land Hütte - Kleinhaslach - Isny

Verregnete Picknick-Tour

Eigentlich sollte es ja ein Picknick auf dem Schwarzen Grat werden. Die weibliche Reiterfraktion erritt von Überruh aus den Schwarzen Grat, die Männerfraktion ging von Lueg-ins-Land per Drahtesel den Schwarzen Grat an.

Hatte das Wetter den ganzen Vormittag gehalten, trotz dunkler Wolken am Himmel, so setzte pünktlich zur geplanten Abfahrtszeit der Männer Regen ein. Nachdem die Mädels schon im Stall ihre Vierbeiner gesattelt hatten und nach einer Viertelstunde warten den Jungs glaubhaft versicherten, daß der Regen bei Großholzleute schon ein Ende hatte und Sonne in Sicht sei, ging es von Isny aus Richtung Lueg-ins-Land.

Der Regen war nicht all zu stark gewesen und die Straßen und Wege schnell wieder abgetrocknet, als es kurz nach Erreichen der Lueg-ins-Land Hütte erneut zu regnen anfing. Da es nur ein schwacher Regen war, ging es weiter bis kurz vor den Rüssel, wie die steile Steigung kurz vor der Schletter genannt wird. Der Regen hatte zwischenzeitlich zugenommen und die Mädels, welche bereits die Schletter erreicht hatten und in der neuen Hütte Schutz vor dem Regen gesucht hatten, erkundigten sich per Handy über unsere Motivationskurve.

Bereits durchnäßt und da es nicht sonderlich kalt war, setzten wir Jungs unsere Tour fort und erreichten wenig später ebenfalls die Schletter, wo beide Grüppchen aufeinander trafen. Gemeinsam ging es nun noch im Regen bis zum Turm, der - obwohl es Sonntag Nachmittag war - leider nicht geöffnet hatte.

Angesichts des zunehmenden Regens, trennten wir uns am Turm wieder. Die Pferde Richtung Überruh hinab, wir Jungs auf dem normalen Fahrweg über Lueg-ins-Land nach Isny. Komplett durchnäßt kam ich zuhause an, wo ich mich samt Bike mit dem Gartenschlauch abduschte, denn naß war ohnehin schon alles.

Als jeder wieder trocken gelegt war, traf man sich zum Grillen und holte die entfallene Einkehr nach.


Tourengänger: AllgaeuEr

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 1052.gpx Schwarzer Grat auf Normalweg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»