Wängerjoch


Publiziert von schalb , 3. August 2009 um 21:39.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:27 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 11:00
Aufstieg: 1120 m
Strecke:Brändji_Oberstafel - Turtmann_Stausee - Wängerjoch - Zinal
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus ab Oberems bis Gruben ( Juni bis September) ( von dort zu unserem Brändji-Oberstafel)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus von Zinal nach Sierre.
Kartennummer:273 / 283

 
Das wohl selten begangene Wängerjoch ( 3026 m ) liegt südlich vom Frilihorn,
zwischen dem Turtmanntal und dem Val de Zinal, d.h. auf der Sprachgrenze.
 Wir sind vom Brändji Oberstafel ( 2300 m) hinunter zum Turtmann-Stausee gelaufen,
dann weiter den Wanderweg auf der linken Talseite Richtung Bitzu .
 Bei ca. 619.360 / 113.600 haben wir diesen Weg verlassen und sind abgezweigt auf steilen Wegspuren hinauf ins Frilitälli.
Bei ca. 2480 m wird es flacher, auf Schaf-Pfaden ( keine Wanderwege ! ) auf ca. 2500 m nach Süden,
vorbei an P.2562 / Karlustafel.
 Einen steilen Grashang nach Westen hinauf bis auf ca. 2800 m.
Hier ist ein schöner Rastplatz, den wohl auch Schafe zu schätzen wissen.
 Von hier aus kann man das Wängerjoch sehen: Es sieht machbar aus.
Von hier aus sind am Anfang noch Wegspuren sichtbar,
dann geht der Hang in Geröll über. Der oberste Teil ist mit lockerem Geröll belegt,
man geht besser am südlichen Rand der Rinne.
 Vom Wängerjoch nach Osten Blick auf Brunegghorn, Bishorn und Weisshorn,
auf der anderen Seite liegt tief unter uns ein Seelein ( 2840 m) .
Am Anfang durch ein steinige Rinne mit Andeutung von Wegspuren,
Dann mit nördlichem Bogen hinunter zum Seelein: Schöner Rastplatz voller Enziane.
 
Wir laufen nach Süden und kommen bei gut 2800 m auf den blau-weiss markierten Bergweg, der vom Col des Arpettes herunter kommt.
 Auf diesem Weg den Hang eintlang zur verfallenen Alphütte La Remoitse und weiter zur Barneuza Alpage ( 2211 m).
 Hier treffen wir auf den viel begangene Wanderweg nach Zinal .
 Mehr dazu auf meiner Seite:
 
 
( im Exif der Bilder sind GPS-Daten abgelegt )
 
Ursprünglich hatten wir geplant, durch das Frilitälli auf den L’Omen Roso zu laufen:
 Wie  schon  am 31.07.2008
http://www.braendji.ch/ber2008_07g.htm

Zwei alte  Wanderer:
Volkher und  Rosmarie
 
 
 

Tourengänger: schalb

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 1032.gpx Turtmanntal_Zinal

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»