Lagginhorn 4010 m


Publiziert von Pit , 4. August 2009 um 21:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:29 Juli 2009
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 910 m
Abstieg: 1703 m
Strecke:Saas Grund - Hohhsaas - Rippe - Gletscher - WSW Grat
Unterkunftmöglichkeiten:Touristenlager Hohsaas oder Weissmieshütte SAC
Kartennummer:1309 Simplon

Mit der Hohsaas Bahn von Saas Grund hinauf nach Hohsaas 3100m.
Anschliessend dem gut erkennbaren Einschnitt entlang über die Rippe (ca.T5 zum Teil ausgerissene Kabel). Auf der anderen Seite runter und über den eingeschneiten Lagginhorngletscher hinauf zum Blockrücken.
Anschliessend den Wegspuren und im unteren Teil roten Punkten folgend den Grat hinauf zum Gipfel (nicht ohne Steigeisen! ).
Leider kapitulierte mein Schatz ca. 200HM unter dem Gipfel infolge Erschöpfung, so stieg ich halt den Rest alleine bis zum Gipfel hoch.

Bei diesen Verhältnissen war natürlich ein ziemliches Gedränge auf dem Gipfel, doch die Aussicht auf die umliegenden viertausender war überwältigend.

Auf dem gleichen Weg gings wieder hinunter  bis  Kreuzboden, jedoch nach einem Ausrutscher auf Blankeis etwas vorsichtiger als im Aufstieg.

Tourengänger: Pit

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 WS II
24 Jul 12
Lagginhorn Westgrat (Teil 2) · tricky
WS I
18 Aug 14
Lagginhorn - (k)ein Spaziergang? · MunggaLoch
T4 WS II
15 Aug 13
Lagginhorn · jfk
WS+ III
ZS- III

Kommentar hinzufügen»