Laufbodenhorn und alter Rawilweg


Publiziert von Zaza , 2. August 2009 um 09:30.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum: 1 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1400 m
Abstieg: 1400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo iffigenalp
Unterkunftmöglichkeiten:Berghaus Iffigenalp, Wildstrubelhütten
Kartennummer:1266, 1267

Bevor der heutige Rawil-Passweg durch die Felswände oberhalb der Iffigenalp gebaut wurde, führte der Weg von der Lenk ins Wallis über das Firstli (noch früher war das Schnidejoch gebräuchlich, doch musste dieser Route wegen zunehmender Vergletscherung aufgegeben werden). Der Pfad über das Firstli ist noch heute gut begehbar und sehr empfehlenswert, insbesondere auch als origineller Zugang zu den Wildstrubelhütten. Oder eben auch zum Laufbodenhorn, es ist dies einer der beiden warzenfömigen Berge, die man von Lenk aus erkennt (der andere ist der Rohrbachstein).

Zunächst ein Hinweis: Wir hatten zunächst den knieschonenden Abstieg vom Glacier de la Plaine Morte nach Montana ins Auge gefasst. Doch wie so oft bei Liften in Skigebiete ist auch hier die Preisgestaltung für Wanderer absurd. Man wird genötigt, eine Tageskarte zu 25.- zu kaufen. Eine Preispolitik, die auch im Winter bei den Skitourenfahrern immer wieder für rote Köpfe sorgt.

Somit ergab sich für uns die folgende Route:
Iffigenalp - Ritz (markierter Wanderweg) - Firstli (gut erkennbarer, steiler Pfad) - NW-Grat (Spur, Steinmänner) - Laufbodenhorn (Gipfelkopf I+) - Tierberggrat (je nach Routenwahl T4 oder II+) - Rawilseeli - Iffigenalp

Beim Tierberggrat erkraxelten wir mit Ausnahme des Tierberggrindes alle Erhebungen, es ist dies ein gutes Übungsgelände. Der Tierberggrind (P. 2662) ist eher von Süden machbar, war uns aber zu heikel. Dafür kann man auf seiner W-Seite die Tierberhöhle (eher eine Balm) anschauen. Hier wurden bei Ausgrabungen allerhand Spuren aus der Jungsteinzeit zu Tage gebracht.

Tourengänger: Zaza, Aurora

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 II
2 Sep 14
Laufbodehore, Tierberggrat · Domino
T5- II
T5- II
16 Jul 11
Laufbodehore - Mittaghore · Aendu
T5-
9 Okt 14
Laufbodenhorn - Gletscherhorn · DoktorRenz
T4
28 Sep 11
Laufbodenhorn und Rawilsäumerweg · BaumannEdu
WT6 S-

Kommentar hinzufügen»