Hoh Brisen 2413m


Publiziert von Cyrill Pro , 20. Oktober 2006 um 22:34.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:20 Oktober 2006
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Aufstieg: 1350 m
Strecke:Niederrickenbach - Haldigrat - Lauwistock - Brisen - Hoh Brisen - Elfer- Niederrickenbach

Im Anschluss an den Brisen 2404m besucht. Beim Hoh Brisen 2413m, der neun Meter höher ist, werden die Anforderungen höher (T5). Etwas gestaunt habe ich schon, als ich vom Brisen 2404m auf den Hoh Brisen 2413m geschaut habe. Ein schmaler, brüchiger und exponierter Grat lacht mir entgegen. Man könnte auch sagen: Der zahme Brisen 2404m und der wilde Brisen 2413m.

Nach dem Brisen 2404m runter flitzen, in den Sattel zwischen den beiden Brisen. Da beginnt der unterhaltsame Grat zum Hoh Brisen. Abgesehen das er schmal und exponiert ist, ist er auch brüchig. Als ich auf dem Hoh Brisen 2413m ankam, wurde ich mit einem tollen Gefühl und einer Steinbock Kolonie belohnt.

Route: Niederrickenbach - Haldigrat - Lauwistock - Brisen - Hoh Brisen - Elfer- Niederrickenbach

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers

Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5
T4+ I
T5
21 Nov 09
Brisen-Tour · budget5
T5
30 Sep 06
Hoh Brisen · Joel
T4
26 Jul 09
2 Brisen zum Geniessen · ThomasH

Kommentar hinzufügen»