Abendtour über den Santenberg


Publiziert von TomClancy , 20. August 2009 um 22:56.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:16 Juni 2009
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-LU 
Zeitbedarf: 2:00
Strecke:Büron - St. Erhard - Stockacher - Grundwald - Berghof - Chätzigerhöchi - Santenberg - Buechwald - Dagmersellen - Uffikon - Knutwil

An diesem Abend nehme ich mir einen Hügel in der Umgebung vor. Der Santenberg hat noch keine Beschreibung auf Hikr und deshalb fällt die Wahl auf ihn. Und, hey, Berg tönt ja schon mal gut.

In St. Erhard verlasse ich die Hauptstrasse und gewinne schnell an Höhe. Die Aussicht Richtung Alpen ist toll. Schnell lasse ich die Neubauzone hinter mir und folge nun dem Waldrand Richtung Wauwilerberg. Hier sehe ich einen Hasen Reissaus nehmen. Über die Chätzigerhöchi fahre ich nun zum Santenberg und bin gespannt, welche Entdeckung da auf mich wartet. Leider entpuppt sich der Berg (was ja nach dem Kartenstudium eigentlich bereits klar war), als Hoger. Ich lass es mir nicht nehmen, zum höchsten Punkt aufzusteigen und büsse dies mit 5 Zecken, die sich innert kürzester Zeit bei mir andocken. Gründliche Reinigung ist also zuerst angesagt, dann geht's in rasanter Fahrt über Waldwege hinunter nach Dagmersellen. Über Uffikon und Knutwil kehre ich nach Hause zurück!

Die Ausblicke von der Chätzigerhöchi und über das Wauwilermoos waren toll und überhaupt macht es immer wieder Spass, in der näheren Umgebung unbekannte Ecken zu entdecken.

Tourengänger: TomClancy

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»