Flusswandern im Rio Chillar bei Nerja (Malaga, Andalusien)


Publiziert von Riesling , 24. Juli 2009 um 11:42.

Region: Welt » Spanien » Andalusien » Málaga
Tour Datum:23 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Zeitbedarf: 3:00
Strecke:Leicht ansteigend / abfallend
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Der Rio Chillar ist der Hauptfluss in Nerja. In der Stadt oder auch weiter oben dem trockenen Flusslauf folgen (befahrbar). Unter der Autobahnbrücke durch kommt rechts ein HolCim Betonwerk, weiterfahren je nach Autotyp. Beginn ist ein kleines Kraftwerk. "Fabrica de Luz" 36.77220183, -3.87993336
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Identisch.
Unterkunftmöglichkeiten:www.Fincaferien-in-Andalusien.com oder eines der zahlreichen Hotels in Nerja und Umgebung
Kartennummer:Sierra Almijara, 1:25.000

Hochsommer und Wandern in Andalusien? Kein Problem. Der Rio Chillar führt das ganze Jahr Wasser und ist auch das ganze Jahr über ein Erlebniss.
NW von der hübschen Stadt Nerja folgt man dem Flussbett (99% der Zeit trocken) bis zu einem kleinen Elektrizitätswerk. Dort beginnt die eigentliche Wanderung im Wasser. Dort wird auch das Wasser "abgezapft" um es weiter unten für die Plantagen zu gebrauchen. Also rein ins Vergnügen!
Ausrüstung:
-Kurze Hosen (Badehosen im Sommer)
-Feste Sandalen oder Turnschuhe
-Verpflegung
-evtl Sonnenhut
-Fotoapparat
Aufpassen:
-Wie in allen Schluchten Meteo beachten wegen Hochwasser
Im Auto lassen:
-Handy & GPS, da in der Schlucht kein Empfang.
Dem Fluss entlang hoch, kommt schon bald mal die Erste Schlucht. Breite ca. 1m.
Danach gehts durch üppige Vegetation weiter und zu weiteren Verengungen. Dazwischen gibt es immer wieder Tümpel und Wasserfälle, in denen im Quellfrischen Wasser gebadet werden kann.
Da nicht einmal die Einheimischen dieses Naturwunder kennen, hat`s auch entsprechend wenig Leute unterwegs, allerdings auch keine Einkehrmöglichkeiten.
Behaltet die Zeit im Auge. Der Rückweg ist der selbe und dauert ungefähr gleich lang. Wenn man genug hat, ist umkehr angesagt, wobei der selbe (Rück-) Weg völlig anders erscheint.
Zurück in Nerja, gibt es viele feine Fischrestaurants, direkt am Meer. Mmmhh!
Unterkunft z.B. Fincaferien-in-Andalusien.com
In der Umgebung gibt es noch weitere lohnende Ausflugsziele wie: Maroma, Pico del Lucero, Mulhacen, und natürlich die Mondlandschaft von "El Torcal"



Tourengänger: Riesling

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 946.kmz Ausgangspunkt Rio Chillar
 3573v1.kml

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»