Cima della Trosa, Madone


Publiziert von pullo , 24. Juli 2009 um 11:36.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:27 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione Piancascia 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m

Von Orselina geht es mit der Gondelbahn auf Cardada. Hier geht es weiter mit einer Sesselbahn auf Cimetta, wo die Wanderung Richtung Cima della Trosa beginnt. Dieser einfache Gipfel ist schon in knapp 40min. erreicht. Danach muss man rund 300 Höhenmeter absteigen in Richtung Alpe di Bietri. Kurz vor der Alpe beginnt dann der Aufstieg auf den Madone. Dieser zieht sich in die Länge und wird gegen Schluss recht steil. Nach 1h20min hat man auch den Madone erreicht und hat eine schöne Aussicht in die umliegenden Täler. Der Abstieg erfolgte wider auf dem gleichen Weg. Im gegensatz zum Cima della Trosa ist der Madone wenig besucht. Ein Aufstieg ist aber sehr empfehlenswert.

Tourengänger: pullo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»