Chaiserstock, Fulen, Rossstock


Publiziert von Freddy , 22. Juli 2009 um 22:46.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:22 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Zeitbedarf: 5:00

Mit der luftigen Chäppelibergbahn überwand ich die ersten paar hundert  Höhenmeter. Bei der Lidernenhütte
folgte ich dem Wegweiser Richtung Chaiserstock. Vom Lidernenplänggli an sind Markierungen weiss/blau/weiss. Schon bald komme ich zum Chaisertor.Ab jetzt brauchts Hände und Füsse zum weiterkommen. Aber wenn man schwindelfrei und Trittsicher ist ,ist auch dieser Teil gut zu bewältigen,da im oberen Teil auch noch Seile und Ketten montiert sind.Nach knapp 2 Std. war ich auf dem Chaiserstock 2515m.Als es anfing zu regnen ,der aber schon bald wieder vorbei war,stieg ich wieder ab. Richtung Rossstocklücke. Von dort stieg ich auf den Fulen 2495m. Heisst der Fulen, weil der Felsen so faul (brüchiger, lockerer Schieferfels) ist??
Oben angekommen kam ein heftiger Wind und Nebel auf, so dass ich innert Minuten nichts mehr sah. Auch Regen setzte wieder ein. Wieder unten bei der Rossstocklücke angekommen, lachte schon wieder die Sonne, so dass ich beschloss, auch noch auf den Rossstock 2461m zu gehen. Da gibt es nur eine ca. 10m hohe Schlüsselstelle hinauf zu klettern, sonst ist alles T3. Nach dem heutigen dritten Gipfel,gings wieder hinunter
zur Chäppelibergbahn.
Zur heutigen Tour gibt es noch zu sagen: Eine interessante Wanderung mit guter Aussicht (bei besserem Wetter), aber so schlechte Zeitangaben habe ich noch selten gesehen. z. B.

                                                                     Auf dem Wegweiser                              meine Zeit
Lidernenhütte-Chaiserstock                   3 Std                                                         knapp 2 Std
Rossstocklücke- Fulen                            25 Minuten                                               30 Minuten
Rossstocklücke- Rossstock                   30 Minuten                                               15 Minuten
usw.

Tourengänger: Freddy

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»