Uri Rotstock


Publiziert von Bubu , 19. Juli 2009 um 23:02.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:14 Juli 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 1570 m
Abstieg: 1570 m
Strecke:Musenalp - Firnboden - ob. Stelli - Chlitalfirn - P2798 - Uri Rotstock - Im Lauberz - Höch Egg - Sassigrat P1868 - Musenalp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Isenthal - Chlital - bis Talstation Musenalp Bahn

Ich bin mit dem Musenalp Express :-) rauf in die Musenalp gefahren. Wenn man früh unterwegs ist, empfiehlt es sich, die Fahrt anzumelden. 041 878 11 22. Bis ich oben war hatte der Himmel entgegen dem Wetterbericht von blau zu schwarz gewechselt. Darum kam ich bereits nach 35 min nach Start an die einzige Schlüsselstelle: der Firnbach wird bei starkem Regen unpassierbar, ein Umkehren kann so ev. vereitelt werden. Ich entschied mich aber nach SMS mit meinem perönlichen Wetterfrosch bombo weiterzugehen.

Zum Glück, das Wetter wurde immer besser. Der Weg ist durchgehend gut markiert, und da wo wegen Schnee nicht sichtbar, leiten einem Spuren im Schnee. Nach 3 h 35 min stand ich auf dem Gipfel :-).

Vorher gilt es aber bei P2798 eine für mich eklige Schneewächte zu überwinden. Ich kletterte links die brüchigen Felsen hoch, auch nicht das gelbe vom Ei. Die nette Familie Bissig von der Musenalp erklärte mir dann später, dass man das ganze auch links um P2826 herum umgehen kann. Geübte und Mutigere wie ich schaffen die Wächte aber mit links.

DIe Biwaldalp umging ich, indem ich ca. 10 min vorher bei P1825 rechts abbog und die Höhe ungefähr hielt.10 min später bog ich wieder auf den offiziellen Weg ein, der von der Biwaldalp zum Sassigrat führt.

Fazit:
Strenge, von der Orientierung her einfache Tour. Wunderschön, abwechslungsreich! Wenn man gerne Schneefelder abrutscht, kann man die Tour auch umgekehrt machen (solange Schnee auf dem Gletscher liegt). Und: Auf der Musenalp unbedingt Bergkäse kaufen! Mmmhhh :-)
 


Tourengänger: Bubu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+
T4 I
1 Aug 12
Uri-Rotstock · GingerAle
T4
31 Jul 10
Uri Rotstock 2928 m · schwarzert
T4 I
12 Aug 09
Uri Rotstock · darkthrone
T3+
27 Jul 09
Uri Rotstock · Raphi

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Kobe15 hat gesagt:
Gesendet am 7. Oktober 2010 um 14:35
Danke für den guten Tourenbericht. Er hilft bei der Vorbereitung!
Gruss Kobe15


Kommentar hinzufügen»