Steinböcke am Gemmenalphorn


Publiziert von laponia41 Pro , 18. Juli 2009 um 10:57.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:19 August 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 530 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:16 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Niederhorn
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Beatenberg

Dieser kurze Bericht ist rein zufällig entstanden. Weil das garstige Wetter nicht gerade zu Bergwanderungen animiert, wühlte ich heute Morgen in meinem Fotoarchiv. Und da bin ich auf eine biologische Sensation gestossen, auf den Steinbock mit vier Hörnern. Genau genommen hat mich meine Frau darauf aufmerksam gemacht - sie ist selber ein Steinbock und deshalb wohl auf solche Details sensibilisiert.

Am 18. August 2007 war ich mit meiner Nichte Steffi unterwegs. Sie hatte in Beatenberg einen Sommerjob und fuhr in der Freizeit gerne aufs Niederhorn. Der Tag war neblig und zweitweise regnete es ein bisschen. Einmal mehr bestätigte sich meine Erfahrung, dass man an Nebeltagen nahe ans Wild herankommt.

Route
Niederhorn - Burgfeldstand - Gemmenalphorn -Loubenegg - Oberberg - Chumeli - Justistal - Grön - Uf Schmocken - Beatenberg


Tourengänger: laponia41

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Felix Pro hat gesagt: vierhörniger Steinbock
Gesendet am 18. Juli 2009 um 12:02
Ciao Peter

ein gutes Auge hat deine Frau - und du einen tollen Blick auf diese edlen Tiere!
Ursi und ich hatten damals auf dem Gemmenalphorn die Steingeissen beim Fellwechsel gesehen - auch dies eindrücklich.
Einen schönen Sommer! Und im Herbst hoffentlich miteinander mal auf, am Hohgant ...

lg Felix


Kommentar hinzufügen»