Hirzer 2781m von Aberstückl


Publiziert von felixbavaria Pro , 7. Juli 2009 um 21:32.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:24 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I   Sarntaler Alpen 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1450 m
Abstieg: 1450 m

Von Aberstückl (Wallfahrtskirche) führt ein landschaftlich sehr schöner Anstieg über die Anteranalm auf den höchsten Berg der Sarntaler Alpen, den Hirzer 2781m. Man folgt der Teerstraße stets bergan bis zu den letzten Häusern, sie geht in eine Forststraße über, die man nach links auf einen Wiesenpfad verlässt (Weg 7A). Nach steilem Anstieg erreicht man das Kreuz beim Kirchberg 1850m. Nun flacher und sehr aussichtsreich zur Anteranalm 2053 m. Von dort über Wiesen, später über Geröll und Schrofen (Steinschlag!) am Ende recht steil und anstrengend zum Gipfel.

Abstieg wie Aufstieg.

Tourengänger: felixbavaria

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
14 Sep 04
Hirzer · Sporties
T3
5 Sep 13
Hirzer 2'781m · stkatenoqu
T4- I
T4 L I
T4 I
T4+ L I L

Kommentar hinzufügen»