Binntal


Publiziert von Sesée , 3. Juli 2009 um 16:51.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:12 Juni 2009
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 4:45
Aufstieg: 465 m
Abstieg: 1121 m
Strecke:59 Km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Oberwald Goms mit Oev
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Brig mit Oev

In Spiez am Bahnhof treffe ich Erich. Wir fahren gemeinsam inkl. Bikes mit dem Zug über Brig nach Oberwald (Goms). Jetzt heisst es arbeiten ;-). Die Fahrt von Oberwald nach Ernen ist wunderschön. Auch der Wind ist uns gnädig gestimmt und blässt in Fahrtrichtung also kein Kampf gegen Windmühlen wie Don Quijote. Ernen ist wirklich ein herziger intakter Ort mit vielen schönen alten restaurierten Gebäuden. Wirklich super.
Nun beginnt der Aufstieg nach Ausserbinn. Bis da noch keine Probleme. Von Aussberbinn führt die Bikeroute der alten Strasse entlang nach Binn. Die Hauptstrasse führt durch den Tunnel. Die Strecke aussen am Tunnel vorbei entpuppt sich als wirkliche Knacknuss. Durch den vielen Schnee liegen noch viele umgestürzte Bäume und ein Lawinenkegel versprerren den Weg. Aber wir meistern die Route mit etwas Geschicklichkeit. In Binn haben wir uns dann ein Mittagessen verdient. Draussen auf der Terrassen geniessen wir das Essen und die Aussicht. Wirklich toll.
Frisch gestärkt gehts nun den gleichen Weg wieder zurück bis zum Anfang des Tunnels. Diesmal sind wir auf die Hindernisse vorbereitet. Nun gehts steil hinunter zur Römer Brücke und auf der anderen Seite wieder hinauf nach Grengiols. Wirklich wunderschöne Route, aber gar nicht so einfach zu fahren mit dem Bike. Von der Talstation Bettmeralp muss dann leider ein grosses Stück auf der Strasse zurückgelegt werden bis man wieder in den Bikeweg entlang der Rhone gelangt. Es geht nun fast ebenwegs nach Brig.
Es war ein tolle abendteuerlich Tour.

Vielen herzlichen Dank an evo49 für die nette Begleitung und die super geniale Tour.

Tourengänger: Sesée, evo49

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»