Alto del Chorrillo


Publiziert von felixbavaria Pro , 27. Juni 2009 um 16:44.

Region: Welt » Spanien » Andalusien » Granada
Tour Datum:22 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1400 m
Abstieg: 1400 m
Strecke:Trevelez - Alto del Chorrillo - Refugio Poqueira - Sattel nahe Alto del Chorrillo - Trevelez

Wenn man, wie wir, auf einer Andalusien-Rundreise nur 1 Tag Zeit für einen Berg hat, bietet sich der Alto del Chorrillo an, eine unbedeutende Erhebung nahe des Mulhacén.

Die Besteigung erfolgt auf der "Ruta del Chorrillo" vom Bergdorf Trevelez aus. Sie ist gut markiert (Achtung: es gibt auch durchgestrichene Markierungen, die auf "Verhauer" hinweisen) und sehr einfach (wir hatten eh nur Turnschuhe dabei), allerdings auch heiß (ostseitig). Ein früher Aufbruch ist daher anzuraten. Wasser kann man zumindest im Frühsommer überall nachfüllen, da es viele Bäche gibt.

Wenn man will, kann man nach dem Gipfel noch zum Refugio Poqueira absteigen, was allerdings kaum lohnt. Man darf keine "zünftige" Berghütte wie in den Alpen üblich dort erwarten.

Abstieg wie Aufstieg.

Tourengänger: felixbavaria

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»